• Virtuelle Events

Die besten Tools für virtuelle Events und Konferenzen

Engagement bei Teilnehmern steigern

Smartphone liegt auf Lap Top mit angeschlossenen Kopfhörern

Virtuelle Events erfahren in letzter Zeit einen großen Aufschwung – nicht nur, weil sie pandemiebedingt oft die einzige Möglichkeit für die Umsetzung einer Veranstaltung sind. Auch abseits von Social Distancing werden virtuelle Konzepte in Zukunft ein fester Teil der Veranstaltungswelt werden. Nachhaltigkeit, größere Reichweite, Ortsunabhängigkeit und Kosteneffizienz sind nur einige der Vorteile.

Schlüssel für die erfolgreiche Umsetzung eines virtuellen Events sind die richtigen Tools. Mit dieser Übersicht bekommst du einen guten Vergleich über die beliebtesten Tools und kannst dich dann für die passende Software für dein Konzept entscheiden.

Videokonferenz-Tools

Überblick der Anbieter von Videokonferenz-Tools

  • Die Kernfunktionen von Zoom sind online Meetings in HD-Video und -Audio, Videowebinare, online Konferenzräume und das Telefonsystem in der Unternehmenscloud.

    • Teilnehmerzahl
      100, 300, 500, 1000
    • Preis ab
      kostenlos (40 min), 13,99 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser
    • Login für Host
      Webbrowser / beliebiges Streaming Tool
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz
  • Contentflow ist ein Anbieter für Livestreams aus Berlin. Die Firma bietet hierfür auf der einen Seite Cloud-Software für das Aufnehmen von Streams und das Ausspielen in verschiedene Kanäle, auf der anderen Seite aber auch Agenturdienstleistungen bis hin zum Verleih von Aufnahmeequipment.

    • Teilnehmerzahl
      unlimitiert
    • Preis ab
      1500 € pro Event, Lizenz möglich
    • Login für TN
      Webbrowser
    • Login für Host
      Webbrowser, beliebiges Streaming Tool
    • Unternehmenssitz
      Deutschland
    • Typ
      Streaming-Anbieter
  • Der Fokus von BlueJeans liegt auf virtuellen Meetings, Rooms, und Events (beispielsweise Vollversammlungen, Webcasts, Webinare).

    • Teilnehmerzahl
      50, 75, 100
    • Preis ab
      11,83 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser, Download
    • Login für Host
      Webbrowser, Download
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz
  • Go to Meeting/Go to Webinar: Beide Tools kommen aus dem Hause LogMeIn. Wenn Sie sich dazu entscheiden beide nutzen zu wollen, kann es sinnvoll sein einen gemeinsamen Account einzurichten.

    • Teilnehmerzahl
      150, 250, 3000
    • Preis ab
      10,75 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser, Download
    • Login für Host
      Webbrowser, Download
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz & Virtuelle Veranstaltung
  • Cisco Webex ist ein Tool, welches es Teams erleichtern soll, online Meetings, Events, Präsentationen sowie Telefonkonferenzen abzuhalten. Dabei sind die Teilnehmer Standort-unabhängig.

    • Teilnehmerzahl
      50, 100, 200
    • Preis ab
      12,85 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser, Download
    • Login für Host
      Webbrowser, Download
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz
  • Die Kernfunktionen von SpotMe sind Agenda & Timetable, Networking, Umfragen, Social Media Integrations, Interaktive Karten, Virtuelle und Hybrid-Events.

    • Teilnehmerzahl
      150, 250, 3000
    • Preis ab
      10,75 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser, Download
    • Login für Host
      Webbrowser, Download
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz & Virtuelle Veranstaltung
  • Hopin.to: Die Kernfunktionen des Tools sind Event Receptions, Event Stage, Event Networking, Event Sessions, Event Booths und Event Registrations. Als auch Meetups, Conferences, Fairs & Trade Shows, Hybrid Events, Webinars, Company Events, Broadcast to Event, Online Course, Summits/Forums, Workshops und Expo & Exhibitions.

    • Teilnehmerzahl
      bis zu 10.000
    • Preis ab
      0,50 $ je Teilnehmer *
    • Login für TN
      Webbrowser
    • Login für Host
      Download der Software
    • Unternehmenssitz
      UK
    • Typ
      Videokonferenz & Virtuelle Veranstaltung
  • Die Stärke von Adobe Connect liegt in der übersichtlichen Gestaltung und dem großzügigen Leistungsumfang für Webinare und webbasierte Konferenzen. Die Möglichkeiten reichen von virtueller Teamarbeit über Online-Demonstrationen bis hin zu Online-Trainings.

    • Teilnehmerzahl
      unbegrenzt
    • Preis ab
      55 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser
    • Login für Host
      Download der Software
    • Unternehmenssitz
      USA
    • Typ
      Videokonferenz
  • Meetyoo unterstützt oder ersetzt Veranstaltungen wie Messen/Konferenzen, Mitarbeiterevents, Karrieremessen, Marketingevents, Schulungen oder Live-Streams.

    • Teilnehmerzahl
      25, 35, 50
    • Preis ab
      25 € mntl.*
    • Login für TN
      Webbrowser
    • Login für Host
      Webbrowser
    • Unternehmenssitz
      Deutschland
    • Typ
      Videokonferenz & Virtuelle Veranstaltung

* Stand 2020

Verwirrt? Kein Problem!

Bei Fragen zur Umsetzung Ihrer Veranstaltung mit MATE und einem dieser Tools, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Engagement-Tools

Viele Veranstalter sind in den vergangenen Monaten auf virtuelle Veranstaltungsformate umgestiegen. Ihre große Herausforderung ist es, die Vorteile eines physischen Events in ein digitales umzuwandeln, ohne dabei die Nutzererfahrung oder Markenwerte zu verlieren. Deshalb wollen wir dir unsere 10 Lieblings-Tools für virtuelle und hybride Events vorstellen, die dir helfen, dieses Ziel zu erreichen und auch das Engagement deiner Teilnehmer zu steigern.

Tool 1 für virtuelle Events: Sli.do

Sli.do ist ein Q&A- und Umfrage-Tool, das es deinen Teilnehmern ermöglicht, sich aktiv an deiner Veranstaltung zu beteiligen, Fragen zu stellen und über das abzustimmen, worüber du sie abstimmen lassen möchtest. Bei großen Veranstaltungen ist es ideal, um dein Publikum mit einzubeziehen, aber es ist auch ein großartiges Tool, um das Eis zu brechen, sich gegenseitig kennenzulernen, als Team zusammenzuarbeiten und gemeinsam bei Veranstaltungen wie Fachkonferenzen oder (Firmen- oder Verbands-)Treffen zu brainstormen.

Warum wir Sli.do lieben:

Sli.do bietet eine einfache und übersichtliche Moderatorenoberfläche für die volle Kontrolle der Veranstaltung.

Tool 2 für virtuelle Events: Click it

Mit Click it, können deine Teilnehmer*innen ein Foto von sich selbst während der Veranstaltung hochladen. Alle Fotos zusammen ergeben ein großes Mosaik, bei dem jeder buchstäblich Teil des Gesamtbildes ist, auch wenn sie sich alle an verschiedenen Orten befinden. Das entstandene Bild kann anschließend an alle Teilnehmer*innen als Erinnerung verschickt werden.

Warum wir Click.it lieben:

Click.it bietet den Teilnehmer*innen ein schönes Andenken an die Veranstaltung und ist einfach zu integrieren.

Tool 3 für virtuelle Events: Wonder.me

Wonder.me ist ein virtueller Raum und ein Networking-Tool, in dem alle Teilnehmer*innen zusammenkommen, sich in Gruppen zusammenschließen und in Breakout-Räumen miteinander sprechen können. Die Teilnehmenden können jederzeit von Gruppe zu Gruppe wechseln, um sich mit anderen auszutauschen. Damit ist es ein ideales Networking-Tool und auch für große Veranstaltungen oder Konferenzen gut geeignet. Ein weiteres Plus: Die Funktionen von Wonder.me werden derzeit noch kostenlos angeboten.

Warum wir Wonder lieben:

Es regt mit seiner innovativen Oberfläche zum Austauschen an und ist derzeit noch kostenlos.

Tool 4 für virtuelle Events: Zoom/Teams

Die meisten Menschen kennen wahrscheinlich Microsoft Teams und das Videokonferenz-Tool Zoom. Deshalb wollen wir sie hier hinzufügen: Sie sind beliebt, einfach zu bedienen und immer noch die zuverlässigsten Marktführer. Die Tools unterstützen dich dabei, Besprechungen, Konferenzen, Webinare oder Meetings online abzuhalten, und wenn sie in eine Virtual Event Platform integriert werden, hast du alle Möglichkeiten zur Verfügung!

Teams bietet - wie der Name schon sagt - ebenfalls zahlreiche Funktionen zur Organisation ganzer Teams. Ihr könnt chatten, telefonieren, größere Meetings abhalten und gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Teams hat auch eine eigene Kalenderfunktion.

Warum wir Zoom/Teams lieben:

Diese beiden Werkzeuge sind so weit verbreitet, dass mittlerweile die meisten Menschen damit umgehen können und daher besonders zugänglich sind.

Tool 5 für virtuelle Events: Big Blue Button

Big Blue Button ist eine deutsche Open-Source-Lösung für Videokonferenzen, vergleichbar mit Zoom, Teams, GotoMeeting usw., aber ohne, dass eine Serverinstallation erforderlich ist. Stattdessen kann sie einfach in die Event Reception von MATE integriert werden.

Warum wir Big Blue Button lieben:

Es wird in Deutschland gehostet und ist daher auch der DSGVO-Sieger unter den Conferencing-Tools in unserer Liste.

Tool 6 für virtuelle Events: Fanomena

Fanomena (ehemals eventbaxx) bietet digitale Goodie Bags an. Viel zu oft landen physische Goodie Bags ungenutzt im Müll. Deshalb werden digitale Lösungen nicht nur für rein virtuelle Events, sondern auch für hybride und Vor-Ort-Events immer relevanter.

Eine digitales Goodiebag, das du mit Rabatten, Gutscheincodes, Angeboten etc. (ggf. zusammen mit deinen Partnern oder Sponsoren) befüllen kannst, hat enorme Vorteile in Bezug auf Nachhaltigkeit, aber auch Zeit und Kosten, und lässt sich einfach gestalten, befüllen und auswerten.

Warum wir Fanomena lieben:

Fanomena motiviert Sponsoren durch seine einfache und benutzerfreundliche Oberfläche zu Investitionen.

Tool 8 für virtuelle Events: Miro

Miro ist ein virtuelles Whiteboard-Tool, das sich besonders für Meetings, Workshops, kollaborative Brainstorming-Sitzungen usw. eignet. Alle Teilnehmer*innen können die Tafel bearbeiten, die Bearbeitungen der anderen live verfolgen, Dinge eingeben und hinzufügen und so direkt miteinander und mit den Veranstaltungsinhalten interagieren.

Warum wir Miro lieben:

In Miro können die Teilnehmer*innen kreativ sein und Spaß haben, während sie sich mit anderen Teilnehmenden austauschen.

Tool 9 für virtuelle Events: Votr

Votr ist ein Abstimmungstool für offene und anonyme Online-Abstimmungen. Damit eignet es sich besonders für virtuelle Meetings oder Veranstaltungen, bei denen Entscheidungen und Abstimmungen gemeinsam getroffen werden und direkt ausgewertet werden sollen - natürlich unter Einhaltung des Datenschutzes und der Gesetze.

Warum wir Votr lieben:

Die Stimmabgabe auf Votr ist anonym, was gut für Vereine ist.

Tool 10 für virtuelle Events: TEDME

Ein weiteres Abstimmungstool, wenn auch mit etwas anderen Funktionen, ist TEDME. TEDME hilft dir, Q&A-Fragen oder Publikumsmeinungen zu sammeln oder das Wissen deiner Teilnehmer interaktiv abzufragen. Damit ist es unter anderem gut für Webinare geeignet.

Warum wir TEDME lieben:

TEDME eignet sich besonders gut für anonyme Wahlen wie z.B. Hauptversammlungen.

Fazit

Wie unsere Recherchen zeigen, gibt es mittlerweile zahlreiche Tools, die dir helfen, deine virtuelle Veranstaltung zu einem vollen Erfolg zu machen. All diese Tools sowie alle deine Lieblingstools können in die Virtual Event Platform von MATE integriert und für dein Event genutzt werden. Wenn du Fragen hast, wende dich bitte an unser Sales-Team.

Von Annina Boettcher

Freie Texterin, Konzepterin & Markenberaterin für Berlin, Hamburg, Hannover, ganz Deutschland und darüber hinaus.

Kontakt

Weitere Beiträge

  • 11 Tipps, mit denen Ihr virtuelles Event garantiert ein Erfolg wird

    • Virtuelle Events

    Virtuelles Event: Das muss nicht trockenes Webinar oder verpixelter Konferenz-Livestream heißen. Mit ein paar guten Ideen und den richtigen Tools wird daraus eine Veranstaltung mit echtem Mehrwert, die Ihre Teilnehmer begeistern wird.

    Smartphone liegt auf Lap Top mit angeschlossenen Kopfhörern
  • Case Study: Virtuelle Messe mit MATE und vystem

    • Eventdurchführung

    Corona zwingt Veranstalter zu kreativen Lösungen, um Ihre Events durchzuführen. Wie MATE, zusammen mit unserem Partner Isardigital, einer Berufs- und Informationsmesse im Bildungsbereich, mit einer smarten Lösung unterstützt hat, erfahren Sie hier.

  • Das Veranstaltungsformat der Zukunft: Ihr Guide zu virtuellen Events

    • Virtuelle Events

    Corona hat die Veranstaltungsbranche ohne Frage ganz schön auf den Kopf gestellt. Und doch sollten Sie sich davon nicht verunsichern lassen: Diese Zeit ist auch die Chance, neue Möglichkeiten im Veran-staltungsmanagement zu erschließen, von denen Sie über die Krise hinaus profitieren. Die Lösung heißt: Virtuelles Event. Alles, was Sie wissen müssen, um jetzt auf digital umzusatteln, erfahren Sie hier.

    Tastatur, Stift und Tee auf der rechten Seite von oben und auf der linken Seite Willkommen