Event-Marketing

Effiziente Event-
Kommunikation.

Erfolgreiche Event-Kommunikation hat drei Merkmale. Sie ist personalisiert, sie sieht ansprechend aus und sie erfolgt zum richtigen Zeitpunkt. MATE ermöglicht dir und deinem Team genau das zu erreichen.

Event-Marketing

Die richtige Message zur richtigen Zeit.

Von der Gestaltung deiner Kommunikation, bis zur Planung und Durchführung des automatisierten Versands, kannst du alles bequem und einfach in MATE erledigen. Du kümmerst dich um den Inhalt, wir sorgen dafür, dass er sein Ziel erreicht.

Aus deinen Kontakten werden Gäste.

Personalisiert. Zielgerichtet. Automatisiert.

Mit MATE sendest du jedem Gast personalisierte Nachrichten mit genau den Informationen, die er benötigt.

Nicht jede E-Mail ist für jeden potenziellen Gast die Richtige: Ein Save-the-Date geht an alle potentiellen Teilnehmer, eine Einladung hingegen kann individuell sein. Reminder zur Senkung der No-Show Rate müssen nur an alle ohne Rückmeldung gehen. Gestalte deinen Kommunikationsprozess nach deinen Vorstellungen und stelle dabei sicher, dass du immer genau die Gäste erreichst, die du erreichen möchtest. Ein Teil deiner Kommunikation soll postalisch erfolgen? Auch dass ist kein Problem mit MATE und lässt sich einfach in deinen Prozess integrieren.

Die schönsten Mails.
Ohne Code.

Deine E-Mail. Dein Design.

Du musst kein Entwickler sein, um ansprechende E-Mails für deine Gäste zu erstellen.



Mit unseren modernen Vorlagen und dem einfach zu bedienenden Editor kannst du optimierte, erfolgreiche E-Mails ohne Programmierkenntnisse erstellen. Füge mit wenigen Klicks Kalender-Buttons, Wallet-Integration und weitere Inhalte hinzu. Alle unsere Vorlagen sind getestet und für hohe Zustellraten und alle gängigen E-Mail-Clients optimiert.

Konfiguriere deinen
Autopiloten.

Trigger. Rule. Action.

Mit dem Kampagnen-Manager kannst du den Versand deiner Kommunikation im Voraus planen und nach deinen Regeln vollständig automatisieren.

Wie jeder Event-Marketer weiß, wird das manuelle, zielgerichtete Versenden der unterschiedlichen E-Mails rund um ein Event schnell eine äußerst zeitintensive Angelegenheit. Hier ein paar zusätzliche Gäste einladen, dort Nachmeldungen bearbeiten, am Ende musst du “x” verschiedene E-Mails an “y” verschiedene Gäste schicken. Nutze stattdessen vordefinierte Regeln und die vorhandenen Informationen über deine Gäste und automatisiere deinen Prozess. Natürlich kannst du jederzeit eingreifen, Anpassungen vornehmen und den Versand nachverfolgen.

Verliere keinen Gast
auf dem Weg.

Detaillierter E-Mail-Log.

Reduziere die Fehler beim Versand und bei der Zustellung deiner E-Mails auf ein Minimum.

E-Mails können Fehler produzieren und dadurch unter Umständen nicht vernünftig zugestellt werden. MATE erkennt fehlerhafte E-Mailadressen bereits vor dem Versand. Zusätzlich haben wir mehrere Prüfprozesse implementiert, die dir dabei helfen E-Mails nicht doppelt zu versenden, aus Versehen die falsche E-Mail zu versenden oder jemanden zu kontaktieren, der dies vorher abgelehnt hat. Wenn doch etwas schiefgeht, weißt du immer genau, welche deiner E-Mail angekommen ist und welche nicht.

Gut zu wissen

3 Grundlagen für eine erfolgreiche
Kommunikation mit deinen Gästen

  1. Zielgericht und personalisiert kommunizieren.

    Auch du empfängst sicher eine Vielzahl an E-Mails und Nachrichten jeden Tag. Es wird immer mühsamer die relevanten Informationen für sich zu Filtern. Deinen Gästen geht das nicht anders. Deshalb ist es wichtige darauf zu achten, sehr zielgerichtet und personalisiert mit deinen Gästen zu kommunizieren. Ein Gast, der bereits zugesagt hat, braucht keinen Reminder im Postfach der ihn daran erinnert, dass er noch zusagen muss. Vielmehr geht es darum zur richtigen Zeit gezielt die richtige Nachricht zu senden, die auch einen entsprechenden Mehrwert für den Empfänger liefert. Es ist also essenziell wichtig seine Event-Kommunikation entsprechend zu segmentieren und gezielt versenden zu können.

  2. Das richtige Timing und eine vorausschauende Planung.

    Jetzt hast du Punkt 1 gelesen und dir vielleicht gedacht, schön und gut, aber das klingt alles dann doch wieder nach sehr viel Aufwand. Wir können dich beruhigen, dass muss es nicht sein. Der erste wichtige Schritt ist schon mal damit getan, sich rechtzeitig Gedanken darüber zu machen. Wenn man vorausschauend plant und sich bereits im Vorfeld Gedanken dazu macht wann, für wen, welche Kommunikation relevant ist und das auf die eigenen Ziele abstimmt, ist damit schon viel getan. Bei der späteren Umsetzung kann dich dann deine Event-Management-Software unterstützen und Teile des Versands automatisch und auf Basis der von dir vorgegebenen Regeln übernehmen.

  3. Nachverfolgen, ob die Kommunikation die Empfänger auch wirklich erreicht.

    Was bringt einem die schönste E-Mail, wenn Sie den entsprechenden Empfänger nie erreicht? Gründe dafür gibt es einige: die Mailadresse existiert nicht mehr, das Postfach ist voll, ein Anhang war zu groß und dann natürlich noch den SPAM Filter. Eine 100% Sicherheit, dass die E-Mail auch ankommt, gibt es nicht. Du kannst aber auch hier bereits im Vorfeld einiges tun, um eine möglichst hohe Zustellbarkeit zu erreichen. So solltest du z.B. auf Anhänge in Mails, die an einen großen Verteiler gesendet werden, verzichten und stattdessen entsprechende Dateien besser verlinken. Sehr hilfreich ist auch, wenn vor dem Versand, durch das entsprechende System, fehlerhafte E-Mail-Adressen bereits identifiziert und korrigiert werden. Zuletzt hilft dir eine übersichtliche Auswertung über den entsprechenden Versand, die dich schnell und eindeutig auf entsprechende Zustellprobleme (auch Bounces genannt) hinweist.

MATE Blog

Gemeinsam zu einem besseren Event-Marketing

  • Die perfekte Event-Einladung

    • Eventplanung

    Eine gute Einladung ist die Basis eines erfolgreichen Events. Sie lädt ein, informiert und macht im besten Fall so viel Lust auf die Veranstaltung, dass der Empfänger gar nicht anders kann, als zuzusagen.

  • Einladen: per Brief oder per Mail?

    • Eventplanung

    Teil 2: Eine gute Einladung ist die Basis eines erfolgreichen Events. Sie lädt ein, informiert und macht im besten Fall so viel Lust auf die Veranstaltung, dass die Empfänger*innen gar nicht anders können, als zuzusagen.

    Der Text
  • Gästeregistrierung - Einfach und sicher erklärt

    • Tech & Tools

    Gästeregistrierung klingt für die meisten Gastronomen nur nach einer weiteren Pflicht, die niemand so genau einzuschätzen weiß. Trotzdem ist sie nötig im Schutz gegen das Corona-Virus. Wir bringen Licht ins Dunkel, erklären die wichtigsten Punkten und verraten Ihnen, wie Sie den endlosen Papierlisten den Kampf ansagen.

Bist du bereit für unsere
6 monatige Testphase?