Datenschutzrichtlinie

Stand: Mai 2018

Diese Datenschutzrichtlinie klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den aus datenschutzrechtlicher Sicht Verantwortlichen, die MATE Development GmbH, Rankestraße 9, 10789 Berlin, eingetragen beim Amtsgericht Charlottenburg unter HRB 174234 B, vertreten von den Geschäftsführern Florian Kühne, Matthias Heicke und Sven Frauen („MATE“ oder „wir/uns/unser“) als Betreiber einer Webseite und zugehöriger SubDomains unter www.mateforevents.com („MATE-Webseite“) sowie der dazugehörigen mobilen Applikation ‚MATE Gästeliste’ („APP“) auf. Wir bieten dabei über die MATEWebseite bzw. APP eine SaaS-Software gemäß gesonderter Bestimmungen sowie damit verbundene Leistungen an (gemeinsame das „Angebot“).

Bei Fragen zum Datenschutz sind wir z.B. per Email unter privacy@mateforevents.com erreichbar.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich insbesondere in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG („DatenschutzGrundverordnung“, DSGVO) sowie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

I. Was sind personenbezogene Daten? Wie nutzt MATE die Daten der Webseitenbesucher bzw. Nutzer des Angebots auf der MATE-Webseite bzw. APP? Welche Rechtsgrundlagen gelten für die Verarbeitung der Daten?
II. Werden Daten an Dritte weitergegeben?
III. Welche Dienste und Angebote Dritter und Cookies werden verwendet?
IV. Ihre Rechte: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerruf, Datenübertragbarkeit, Beschwerderecht
V. Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten; Löschfristen
VI. Datensicherheit, Geltungsbereich
VII. Verantwortlicher und Ansprechpartner für Datenschutz